Startseite AELF Deggendorf

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Deggendorf. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Pflanzenbau und Ökologischer Landbau.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung.

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind derzeit soziale Kontakte auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens wird der Regelbetrieb unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte schrittweise wieder aufgenommen. Auch Veranstaltungen finden wieder statt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen.
 

Meldungen

Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf sucht Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung. Die Zielgruppen sind: Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren, Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Bereich Kita sowie die Generation 55plus.  Mehr

Auftakt für Online-Seminare des Netzwerkes Generation 55plus
Genussvoll und bewusst: Essen ab der Lebensmitte

Seniorin hält in jeder Hand eine Zucchini an ihre Schultern; Schriftzug Online-Seminar

© fotolia.com

leer vorhanden

Auf welche Lebensmittelauswahl es in der zweiten Lebenshälfte ankommt und wie eine ausgewogene Ernährung und ein Mehr an Bewegung ganz leicht im Alltag gelingen können, das waren die Inhalte dieses Online-Seminars Anfang Juli 2020. Diplom-Ökotrophologin Karina Schwaiberger, Referentin im Netzwerk Generation 55plus, führte durch den gut gebuchten digitalen Seminarabend.  Mehr

Landessortenversuche in Niederbayern
Versuchs-Besichtigungen in Eigenregie möglich

Versuchsfelder aus der Vogelperspektive und Schriftzug Landessortenversuch
leer vorhanden

Aufgrund der Corona-Pandemie werden im Jahr 2020 keine Führungen durch die Landessortenversuche stattfinden. Um interessierten Landwirten dennoch die Versuche zu präsentieren, sind diese ab sofort gut lesbar ausgeschildert und können in Eigenregie besichtigt werden.  Mehr

Öffentlichkeitsarbeit
Artikelserie rund um den Wald

Douglasie in Waldbestand
leer vorhanden

Der Bereich Forsten des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf veröffentlicht in Zusammenarbeit mit der örtlichen Presse eine lose Artikelserie 'Rund um den Wald'.  Mehr

Neu im Netzwerk Junge Eltern/Familien
Online-Angebot: Einführung der Beikost

Lachendes Kleinkind hält Löffel über Kopf

© iStock

leer vorhanden

Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeit im Netzwerk Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren keine Präsenzveranstaltungen statt. Stattdessen startet für Eltern, Großeltern, Tagespflegekräfte und alle Interessierten ein Online-Angebot - zunächst für Theorie-Veranstaltungen im Bereich Ernährung.  Mehr

Änderung der Düngeverordnung
Was ändert sich bereits jetzt, was erst 2021?

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue Düngeverordnung gilt seit 1. Mai 2020. Die häufigste Frage der Praktiker ist derzeit: Was muss bereits 2020 berücksichtigt werden, was erst 2021?  Mehr

Pflanzenbau
Blattlauskontrolle in Kartoffeln

Viruskranke neben gesunder Kartoffelpflanze
leer vorhanden

In der Pflanzkartoffelerzeugung ist die Vermeidung von Virusinfektionen sehr wichtig. Wichtigste Virusüberträger sind Blattläuse. In ausgewählten Schlägen kontrolliert das Fachzentrum Pflanzenbau mit Gelbschalen den Zuflug von Blattläusen.  Mehr

Waldschutz
Informationen zum Borkenkäfer und zur Bekämpfung

Bohrmehl auf der Rinde eines Baumstamms
leer vorhanden

Seit Anfang April sind Buchdrucker und Kupferstecher wieder aktiv. Alle Waldbesitzer sind aufgerufen, befallene Fichten (mit der Rinde) schnellstmöglich aus dem Wald zu entfernen.  Mehr

Gegen Übergriffe durch den Wolf
Förderung von Herdenschutzmaßnahmen

leer vorhanden

Zur Unterstützung der bayerischen Weidetierhalter werden ab sofort in den Gebieten mit Wolfpräsenz Herdenschutzmaßnahmen zu 100 Prozent gefördert. Dazu zählen z. B. der Bau von Zäunen und die Anschaffung mobiler Ställe zum Schutz gegen Wölfe.  Mehr

Jetzt online Bedarf anmelden
Theorielehrgang Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose

Ferkel in Bewegungsbucht
leer vorhanden

Das Verbot der betäubungslosen Ferkel­kastration zum 1. Januar 2021 naht. Eine Alternative ist die Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose. Das Fachzentrum Schweinezucht und -haltung wird Lehrgänge anbieten, um den entsprechenden Sachkundenachweis zu erlangen. Termine stehen noch nicht fest, zur besseren Planung bitten wir aber bei Interesse um unverbindliche Anmeldung.  Mehr

Termine der Kontrollstellen
Pflanzenschutzgerätekontrolle

Prüfstand Pflanzenschutzgerätekontrolle
leer vorhanden

Pflanzenschutzgeräte für Flächen- oder Raumkulturen müssen amtliche oder amtlich anerkannte Kontrollstellen regelmäßig prüfen. Die folgende Seite gibt einen Überblick der Kontrollstellen und Termine.  Mehr

Erleben und entdecken

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link