Ernährung

Die gesunde Ernährung zu fördern ist eine Kernaufgabe unseres Amtes. Wir sind die Ansprechpartner im Landkreis Deggendorf.

Meldungen

Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf sucht Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung. Die Zielgruppen sind: Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren, Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Bereich Kita sowie die Generation 55plus.  Mehr

Netzwerk Generation 55plus
Mit Genuss körperlich und geistig aktiv – Tipps für ältere Erwachsene

Älteres Paar in sommerlicher Kleidung im Freien

© Monkey Business - fotolia.com

Die Ernährungs- und Bewegungsangebote der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für ältere Menschen (Generation 55plus) sind derzeit als Online-Seminare möglich. Das Kompetenzzentrum bietet ergänzend Tipps, wie eine ausgewogene, genussvolle Ernährung und mehr Bewegung zu einem Bestandteil Ihres Alltags werden.  

Tipps für ältere Erwachsene (Generation 55plus) - Kompetenzzentrum für Ernährung Externer Link

Neu im Netzwerk Junge Eltern/Familien
Online-Angebot: Einführung der Beikost

Lachendes Kleinkind hält Löffel über Kopf

© iStock

Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeit im Netzwerk Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren keine Präsenzveranstaltungen statt. Stattdessen startet für Eltern, Großeltern, Tagespflegekräfte und alle Interessierten ein Online-Angebot - zunächst für Theorie-Veranstaltungen im Bereich Ernährung.  Mehr

Auftakt für Online-Seminare des Netzwerkes Generation 55plus
Genussvoll und bewusst: Essen ab der Lebensmitte

Seniorin hält in jeder Hand eine Zucchini an ihre Schultern; Schriftzug Online-Seminar

© goodluz - fotolia.com

Auf welche Lebensmittelauswahl es in der zweiten Lebenshälfte ankommt und wie eine ausgewogene Ernährung und ein Mehr an Bewegung ganz leicht im Alltag gelingen können, das waren die Inhalte dieses Online-Seminars Anfang Juli 2020. Diplom-Ökotrophologin Karina Schwaiberger, Referentin im Netzwerk Generation 55plus, führte durch den gut gebuchten digitalen Seminarabend.  Mehr

Weitere Meldungen

Spannendes rund um das Thema Milch
Lernzirkel in der Grundschule an der Angermühle zur Schulmilchaktion

Kinder knien um Gestell mit Gummieuter

Anlässlich des Weltschulmilchtags 2019 kam das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Deggendorf in der ersten Oktoberwoche in die Grundschule an der Angermühle. Mit im Gepäck: ein Lernzirkel mit spannenden Lernstationen rund um die Themen Milch, deren Weg von der Weide in den Supermarkt und das Rind.   Mehr

AELF Deggendorf auf der regioForscha Deggendorf
Rohe Eier schälen? Das geht!

Kinder quetschen Hafer zu Flocken

Davon überzeugen konnten sich die zahlreichen Besucher der regioForscha in Deggendorf am 19. und 20. Juli in den Stadthallen Deggendorf. Am Stand des AELF informierten die Mitarbeiter über das Programm Erlebnis Bauernhof, brachten mit vielen Experimenten die Besucher zum Staunen und zeigten, was in der Landwirtschaft und ihren Produkte steckt.  Mehr

Ernährungstage 2019
Digital ist real - Ernährung im digitalen Zeitalter

Frau schaut Film auf einer Virtual-Reality-Brille

"Richtig gut essen – digital ist real", so lautete das Motto der sechsten Bayerischen Ernährungstage. Dabei drehte sich alles rund um das Thema Digitalisierung im Ernährungs- und Bewegungsbereich.   Mehr

Schüler als Gemüsepaten an der Grundschule in Neuhausen
Alle wollen nur eines - das selbst angepflanzte Gemüse ernten

Mädchen bereitet Wrap zu

Im Juni stand die Ernte- und Verarbeitungsaktion des Projekts 'Wissen wie`s wächst und schmeckt' an der Grundschule Neuhausen an. Mit großem Eifer und Begeisterung ernteten die Schülerinnen und Schüler der zwei 3. Klassen Salat, Kräuter und Radieschen und verarbeiteten diese zu leckeren Wraps.  Mehr

Ein Bildungsangebot des Netzwerk Generation 55plus
Gut besuchte Seminartrilogie rund ums Herz

Referentin steht vor Herdplatte mit Kochtöpfen

Herzbewusst leben heißt nicht zwangsläufig, auf vieles verzichten zu müssen. Davon konnten sich Ende März am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Deggendorf interessierte ältere Erwachsene bei der Seminartrilogie rund ums Herz überzeugen.  Mehr

Netzwerktreffen
Aktiv im Netzwerk Junge Eltern/Familien

Mitglieder im Netzwerk Junge Eltern/Familien

Mehrere neue Mitglieder im Netzwerk Junge Eltern/Familien konnte Netzwerkkoordinatorin Mechthild Schmidhuber am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten begrüßen. Erfahrungsaustausch sowie aktuelle Informationen zur Ernährungs- und Bewegungssituation von Kindern standen auf dem Programm.  Mehr

Verleih von Materialien

Lernzirkel zum Ausleihen
Milchforscher und Joghurtdetektive

Grafiken und Schriftzug Lernzirkel für Milchforscher und Joghurtdetektive

Für Aktionen rund um die Milch hat das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf einen Lernzirkel parat. Grundschulen können sich diesen ausleihen. Die Schüler werden zu Milchforschern und Joghurtdetektiven. An acht Stationen erfahren sie Wissenswertes rund um die Milch.   Mehr

Auf die Sinne fertig los... Komm auf den Geschmack!
Parcours der Sinne für Kindergärten und Grundschulen

Mädchen schnuppert an Kresse

Mit dem Verleihpaket "Sinnesparcours" unterstützt unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf Kindergärten und Grundschulen, das Thema Ernährung erlebbar zu machen.   Mehr

Projekt

Generation 55plus
Von herzgesund bis knochenstark - Veranstaltungen für Aktive ab 55

Fröhliches, älteres Paar geht durch den Garten © goodluz – fotolia.com

© goodluz – fotolia.com

Älter werden mit dem Wunsch, lange gesund zu bleiben – das fordert heraus! Bewusste Ernährung und ausreichend Bewegung sind Grundlagen für ein aktives gesundes Altern. Anregungen und Unterstützung erarbeiten wir in der Region mit dem Netzwerk "Generation 55plus“.  Mehr

Netzwerkgründung Generation 55plus
Genussvoll und fit in die zweite Lebenshälfte

Teilnehmer Netzwerkgründung 55+

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf wird für Personen ab 55 Jahren Kursangebote bereitstellen und hat dazu ein Netzwerk gegründet. Denn: Wer sich gesundheitsförderlich ernährt und ausreichend bewegt, schafft gute Voraussetzungen für ein langes eigenständiges Leben.   Mehr

Gemeinschaftsverpflegung

Koch reicht einen Teller mit Essen © Getty RF

© Getty RF

Das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Niederbayern ist Ansprechpartner für Kindertageseinrichtungen, Schulen, Betriebe, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Es unterstützt sie bei einer gesundheitsförderlichen und nachhaltigen Verpflegung.   Mehr

Ernährung in Bayern

Weitere Informationen

  • Schriftzug und Link KErn Kompetenzzentrum für Ernährung
  • Schriftzug Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern mit Link zur Startseite